Kategorie Archiv: Stadtentwicklung

Ein langer Weg

Rekonstruktion der Geschichte von der Stadt ROTHENBURG – Im Rahmen der winterlichen Vortragsreihe des Vereins Alt-Rothenburg sprach Mathias Probst aus Binzwangen im Gasthof „Zur Schranne“ über die endlos lange Zeit vor der

„Für jedes Interesse die passenden Angebote“

ROTHENBURG – Die Wirtschaft lud ein und die Schüler kamen: Am Berufsinfotag der Wirtschaftsmesse zog es zahlreiche Jugendliche, bei denen in naher Zukunft der Ernst des Lebens ansteht, in die Messehallen. Egal

„Beherzt handeln“

ROTHENBURG – „Beim Umgang mit Asylbewerbern geht es nicht nur um die Würde der Flüchtlinge, sondern auch um unsere eigene Würde“, sagte Regierungspräsident Dr. Thomas Bauer kürzlich im Rahmen der Landesversammlung Bayern-Nord

Detwang ist echt sauer

DETWANG – Von großer Unruhe in Detwang spricht Oberbürgermeister Walter Hartl. Die Bewohner des rund 120 Einwohner umfassenden Rothenburger Ortsteils fühlen sich übergangen. Sie fürchten, dass die Unterbringung von mehr als

Weiter wachsen

ROTHENBURG – In guten Zeiten sitzt das Geld lockerer als in schlechten. Die Stadt Rothenburg stockt mit Zustimmung des Stadtrates Personal und Budget für den Tourismus auf.

Glasfaser ist erste Wahl

ROTHENBURG – Je mehr sich die Geschäftswelt digitalisiert, desto drängender wird die flächendeckende Versorgung mit leistungsfähigen Breitbandanschlüssen und der Aufbau von Hochleistungsnetzen. Der Einsatz unterschiedlicher Technologie lässt sich an lokale Gegebenheiten wie Topographie

Der nächste Fall

ROTHENBURG – Nur ein Kurzes Intermezzo: Stadtmarketingverein und Stadt haben mit ihrer gemeinsamen Fachkraft kein Glück. Die Neue hat noch in der Probezeit gekündigt.

Bald neue Strukturen?

ROTHENBURG – Überraschende Nachricht gestern Nachmittag: Landrat Dr. Jürgen Ludwig berichtet von Gesprächen zur verstärkten Zusammenarbeit „bis hin zur Möglichkeit einer Vereinigung“ der Sparkassen Rothenburg, Dinkelsbühl und Ansbach.

Rothenburger Finanzlage im Licht und im Schatten

ROTHENBURG/DETWANG – Finanziell stehe die Stadt wesentlich besser da als von Skeptikern immer wieder prognostiziert, müsse sich aber angesichts der Kosten für laufende Großprojekte und sinkender Gewerbesteuereinnahmen auf höhere Verschuldung einstellen. Das

Landesstiftung honorig

ROTHENBURG – Für die Sanierung des Spitalgebäudes mit Umbau zum Schülerwohnheim gibt die Bayerische Landesstiftung eine Zuwendung von 170000 Euro.