Tschick fühlt sich im Klosterhof recht wohl

Rothenburg – Ein modernes Stück wie „Tschick” in die historische Umgebung des Toppler Theaters zu bringen verlangt Kreativität und Geschick. „Als ein Road-Movie im Kopf des Zuschauers ist das Stück immer eine Herausforderung” sagt Regisseur Thomas Helmut Heep, der die Örtlichkeit schon von der letzten Spielsaison kennt und sich in Zum Artikel

Wichtige Basisarbeit

ROTHENBURG – Nachdem vor einigen Monaten große Teile der bisherigen Vorstandschaft des VdK-Ortsverbandes Rothenburg aus verschiedenen Gründen zurückgetreten sind, ist das übrige Gremium nicht mehr handlungsfähig. Es obliegt daher dem Kreisverband zu einer außerordentlichen Versammlung zur Neuwahl eines Ortsvorstands einzuladen. Zum Artikel

Früchte direkt aus der Natur

ROTHENBURG – Sie sind wohl die schmackhaftesten Rosengewächse überhaupt und spitzen zur Zeit in vielen heimischen Gärten durch das grüne Blattwerk. Auch bei Michael Schmieg gibt es die sommerlichen Köstlichkeiten in Hülle und Fülle. Auf seinem Erdbeerfeld zwischen Schweinsdorf und Rothenburg herrscht gerade Hochbetrieb. Alle wollen die süßen Früchtchen und Zum Artikel

„Kleine Kostbarkeiten“ gesichert

ROTHENBURG – Die Reihe „Kleine Kostbarkeiten“ bringt einiges voran. Die von Gudrun Knoll-Schäfer angestoßene und von Alt-Rothenburg aufgegriffene Mission trägt dazu bei, dass auch die kleinen Dinge im Stadtbild wertgeschätzt und erhalten werden – mit finanzieller Unterstützung der Stadt und den jeweiligen Hauseigentümern. Zum Artikel

Durchgängig hervorragende Qualität

ROTHENBURG – Die perfekte individuelle Küche erfordert qualitative Höchstleistungen. Sowohl Materialqualität als auch Montage und Service müssen erstligareif sein. Dass Lechner Arbeitsplatten und Küchenrückwände auf höchstem Niveau anbietet, ist bekannt. Das Unternehmen ist aber auch in puncto Service ein Vorreiter. Zum Artikel

 

Große Bereicherung

SCHILLINGSFÜRST – Raus aus der Schulbank, rein in die Praxis, so das Motto des Projektes der Mittelschule Schillingsfürst. Lernen außerhalb der Schulbank auf ganz einfachem Weg und das in Schulnachbarschaft mit dem

Kreativ und kunstfertig

WINDELSBACH – „Langweilig ist mir noch nie geworden“, sagt Günther Büchler aus Preuntsfelden. Und bei einem Blick in sein privates „Ausstellungszimmer“ glaubt man ihm das auch aufs Wort. Denn auf jedem Zentimenter

Tschick fühlt sich im Klosterhof recht wohl

Rothenburg – Ein modernes Stück wie „Tschick” in die historische Umgebung des Toppler Theaters zu bringen verlangt Kreativität und Geschick. „Als ein Road-Movie im Kopf des Zuschauers ist das Stück immer eine

Mit Lob überschüttet

TAUBERZELL –  Es ist wieder weinselige Zeit in Tauberzell. Da wird fünf Tage gefeiert, herrlich geschwelgt, die guten Jahrgänge beim Verkosten in den höchsten Tönen gelobt und zu Superlativen gegriffen. Solch positive

Wichtige Basisarbeit

ROTHENBURG – Nachdem vor einigen Monaten große Teile der bisherigen Vorstandschaft des VdK-Ortsverbandes Rothenburg aus verschiedenen Gründen zurückgetreten sind, ist das übrige Gremium nicht mehr handlungsfähig. Es obliegt daher dem Kreisverband zu

Früchte direkt aus der Natur

ROTHENBURG – Sie sind wohl die schmackhaftesten Rosengewächse überhaupt und spitzen zur Zeit in vielen heimischen Gärten durch das grüne Blattwerk. Auch bei Michael Schmieg gibt es die sommerlichen Köstlichkeiten in Hülle

Pflanzen und vieles mehr

SCHILLINGSFÜRST – Erneut wurde die Schloss-Stadt ein Wochenende lang zum Dorado für all jene, die ihr heimisches Naturparadies mit Pflanzen, Dekoration und Extras weiter aufpeppen wollen. Auch in ihrer dritten Auflage

Mit Greifzangen bewaffnet

NEUSITZ – Der Obst- und Gartenbauverein Neusitz beteiligte sich am bundesweiten „Tag der Umwelt“ mit viel Engagement und Spaß.

„Kleine Kostbarkeiten“ gesichert

ROTHENBURG – Die Reihe „Kleine Kostbarkeiten“ bringt einiges voran. Die von Gudrun Knoll-Schäfer angestoßene und von Alt-Rothenburg aufgegriffene Mission trägt dazu bei, dass auch die kleinen Dinge im Stadtbild wertgeschätzt und erhalten

Die Kosten im Blick behalten

SCHILLINGSFÜRST – Die Situation zum Schillingsfürster Haushalt muss relativiert werden, sagt Stadtrat und CSU-Vorsitzender Petar Tanevski mit Blick auf die Darstellung des Bürgermeisters Michael Trzybinski (Freie Wähler).