Verblüffende Parallelen

„Kunst und Strafrecht“ im Kriminalmuseum Rothenburg ROTHENBURG – Im Kriminalmuseum fand kürzlich die feierliche Vernissage zur Sonderausstellung „Kunst und Strafrecht“ statt. Realisiert wurde die Ausstellung in Zusammenarbeit mit der Europa-Universität Viadrina (Frankfurt/Oder). Zu den Gästen zählte auch Landrat Dr. Jürgen Ludwig. In seinem Grußwort hob er die Bedeutung der Stadt Zum Artikel

Einstand gelungen

„Better together“: Mehrzweckhalle wird zur Großraumdiskothek ROTHENBURG –  Mit „Better Together“ ist der neuen Rothenburger Veranstaltungsinitiative „Whole–hearted Events“ um deren Macher und kreativen Köpfe Gökhan Ünal und Simon Kistenfeger ein überzeugender Start gelungen. Das Musik-event in der dafür aufwändig umgestalteten und passend inszenierten Mehrzweckhalle war sozusagen ihr Saisonbeginn. Mit dem Zum Artikel

Ein tolles Geschenk

ROTHENBURG – Einen flotten Flitzer hat die Berufsschule Rothenburg geschenkt bekommen. Er ist aber nicht dafür gedacht, dass Lehrer und Schüler damit puren Fahrspaß auf vier Rädern erleben, den der funkelnagelneue Mini optisch und technisch bietet, sondern er dient einem  funktionalen Zweck.  Zum Artikel

Rund um den Wald

ROTHENBURG – Einmal im Jahr verwandelt sich die „Eiswiese“ in ein großes Konzertgelände. Für das Taubertal-Festival ist sie über die Ortsgrenzen hinaus bekannt. Dass sich der hübsche Fleck Erde nahe Detwang auch dann als Veranstaltungsort vorzüglich präsentiert, wenn auf einmal – im übertragenen Sinne freilich – Wald, Baum und Holz Zum Artikel

Es gibt Geld zurück

ROTHENBURG – Hinterher ist man immer klüger: Sieger und Verlierer. Wenn zwei sich streiten, ziehen lachende Dritte einen Nutzen daraus. Das Nachsehen hat die Stadt Rothenburg.  Zum Artikel

 

Verblüffende Parallelen

„Kunst und Strafrecht“ im Kriminalmuseum Rothenburg ROTHENBURG – Im Kriminalmuseum fand kürzlich die feierliche Vernissage zur Sonderausstellung „Kunst und Strafrecht“ statt. Realisiert wurde die Ausstellung in Zusammenarbeit mit der Europa-Universität Viadrina (Frankfurt/Oder).

Geschichte wiederbelebt

Viel Lob für Karl Schwarz und sein Hegereiter-Projekt in Ohrenbach OHRENBACH – Als Landrat Dr. Jürgen Ludwig am Sonntagmorgen bei strahlendem Sonnenschein über den Hof von Karl Schwarz und seiner Familie in

Einstand gelungen

„Better together“: Mehrzweckhalle wird zur Großraumdiskothek ROTHENBURG –  Mit „Better Together“ ist der neuen Rothenburger Veranstaltungsinitiative „Whole–hearted Events“ um deren Macher und kreativen Köpfe Gökhan Ünal und Simon Kistenfeger ein überzeugender Start

Glanz, Gefühl und Tiefgang

Michael David bezauberte im Wildbad mit der Harfe ROTHENBURG – Es wäre wohl zu viel gesagt, die Harfe ein Stiefkind der Musikgeschichte zu nennen. Dafür ist ihr Platz darin zu fest und

Ein tolles Geschenk

ROTHENBURG – Einen flotten Flitzer hat die Berufsschule Rothenburg geschenkt bekommen. Er ist aber nicht dafür gedacht, dass Lehrer und Schüler damit puren Fahrspaß auf vier Rädern erleben, den der funkelnagelneue Mini

Rund um den Wald

ROTHENBURG – Einmal im Jahr verwandelt sich die „Eiswiese“ in ein großes Konzertgelände. Für das Taubertal-Festival ist sie über die Ortsgrenzen hinaus bekannt. Dass sich der hübsche Fleck Erde nahe Detwang auch

Es gibt Geld zurück

ROTHENBURG – Hinterher ist man immer klüger: Sieger und Verlierer. Wenn zwei sich streiten, ziehen lachende Dritte einen Nutzen daraus. Das Nachsehen hat die Stadt Rothenburg. 

Großes Arbeitspensum

ROTHENBURG – Kürzlich hielt die Gebietsverkehrswacht Rothenburg ob der Tauber im Gasthof „Rappen“  ihre Jahresmitgliederversammlung ab. Erster Vorsitzender Peter Körner konnte zu Beginn der Versammlung Bürgermeister Kurt Förster, Bürgermeister Karl Beck (Wörnitz)

Pfingsten kann kommen

ROTHENBURG – Einige Veränderungen kündigen sich diesmal für die Pfingstfestspiele an. Das reicht vom Historischen Händler- und Handwerkermarkt über den Kaisersaal und das Standkonzert bis hin zum Großen Heereszug.

Seit 40 Jahren Gast

SCHILLINGSFÜRST – Zu einer besonderen Ehrung von Feriengästen hatte jetzt die Familie Siller vom Böttlerhof im Schillingsfürster Ortsteil Ziegelhütte eingeladen. Nicht von ungefähr: Es galt dabei für die  besonders langjährige Treue von