Auf der Suche nach Lösungen

ROTHENBURG – Kostenträchtige Änderungen wird es bei den Grüngut-Sammelstellen geben. Insgesamt mindestens 155000 Euro müssen investiert werden, um 9 von 13 vorhandenen Standorten nachzurüsten – mit Betonwannen, um Sickersäfte aus dem Biomaterial zurückzuhalten, und mit wasserundurchlässigen Mulden zur Trennung von Grünschnitt und Ast- und Zweigmaterial. Zum Artikel

Spatenstich für Energiewende-Projekt

ROTHENBURG – „Jetzt ist es soweit“ konnte Professor Martin Schroth beim Spatenstich verkünden. Seit drei Jahren arbeitet sein Büro an dem Projekt „L25“ und der Idee, ein intelligentes Wohn- und Bürohaus zu errichten. Zum Artikel

Am „runden Tisch“

ROTHENBURG – Auf großes Inte­resse stieß in diesem Jahr der „Runde Tisch der Gastronomen“, an welchem Vertreter der Ausbildungsbetriebe, Prüfer der IHK und Lehrkräfte des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums ins Gespräch kamen und sich austauschten. Zum Artikel

Von der Tauber geht es an die Côte d’Azur

ROTHENBURG – „In zwei Jahren zur nächsten Rallye am liebsten wieder in Rothenburg!“ Organisator und AvD Rallye-Leiter Peter Göbel ist begeistert von der Aufnahme, die man hier die letzten Tage für 90 Fahrzeugteams gefunden hat. So hört man es auch von den Teilnehmern. Nicht die „Schnauferl“, sondern Zum Artikel

Persönliches Geschenk von Herzen

ROTHENBURG – Große Valentinsaktion in der Oskar-von-Miller-Realschule. In Zusammenarbeit mit der FabLab-Gruppe der Schule startete die Schülerfirma „Oskars Schreibwaren“ Ende des Jahres ein „Herzens“-Projekt mit dem Ziel ein in­dividuelles Valentinstagsgeschenk selbst herzustellen und an die Schüler zu verkaufen. Zum Artikel

 

Angeregter Gedankenaustausch

ROTHENBURG – Das Aktionsbündnis für das Volksbegehren Artenvielfalt „Rettet die Bienen“ in Rothenburg hatte zu einem Informationsabend zu diesem Thema mit dem Landtagsabgeordneten Martin Stümpfig, Sprecher für Klimaschutz und Energiepolitik von Bündnis

Weltgästeführertag sehr erfolgreich

ROTHENBURG – Großes Echo beim Weltgästeführertag, bei dem die Rothenburger Gästeführer und Experten als Referenten am vergangenen Wochen­ende in der Tauberstadt insgesamt acht verschiedene Angebote gemacht haben: Die Besucher kamen scharenweise.

Mit dem fliegenden Teppich groß in Fahrt

ROTHENBURG – Wenn sie abheben mit ihrem fliegenden Teppich, fließen die Klangwelten von Morgenland und Abendland zu einer Melange zusammen, die süchtig machen kann. Sie duftet ganz herrlich nach bittersüßem

Bayerisch-pragmatisch

ROTHENBURG – Für einen bayerisch-pragmatischen Ansatz zur Ladenöffnung in touristisch geprägten Orten wie Rothenburg hat sich CSU-Generalsekretär Markus Blume gestern beim Neujahrs-Empfang von Ortsunion und Mittelstandsunion des Landkreises im Saal des Gasthof-Hotels

„Die Politik muss handeln“

ROTHENBURG – In einer Art Positionspapier zur Sonntagsöffnung des Handels in Rothenburg sieht der Stadtmarketing-Verein die Politik auf Landesebene gefordert. „Ganz besonders wichtig sei uns, dass das Thema dort diskutiert wird, wo

Bleibende Spuren

ROTHENBURG – Sie hat das Rothenburger Kulturleben mit geprägt und als Autorin für die Pflege und den Erhalt der Mundart einen wesentlichen Beitrag geleistet – nun ist Gertrud Schubart mit 92 Jahren

Das Optimum herausholen

FAULENBERG – Ein Durchmesser von mehr als 100 Metern gegen eine Flügelspannweite von maximal 40 Zentimetern: Bei diesem Vergleich zwischen Windrad und Fledermaus zieht der „Jäger der Nacht“ eindeutig den Kürzeren. Auch in

Junge Streicher erfreuten die Älteren

ROTHENBURG – 19 Violinschülerinnen und Violinschüler der Musikschule haben zusammen mit ihrer Lehrerin Alida Bauer bei ihrem ers-ten Klassenkonzert im Seniorenzentrum Rothenburg die dort untergebrachten älteren Menschen erfreut.

Sensormatten gespendet

ROTHENBURG – Unbeirrt setzt der Rothenburger Krankenhaus-Förderverein seine Arbeit zur Unterstützung und Sicherung der Klinik in der Tauberstadt fort. Jüngstes Beispiel: die Spende von Sensormatten.

Überzeugender Vortrag

ROTHENBURG – Kürzlich fand am Reichsstadt-Gymnasium Rothenburg (RSG) zum sechsten Mal ein englischer Vorlesewettbewerb der 7. Jahrgangsstufe statt.